Ballet Kinder

Ballet Kinder

Hier beginnt die eigentliche Ballettausbildung, dazu ist die tänzerische Früherziehung nicht erforderlich, aber hilfreich. Ich lege Wert auf Beibehaltung der äußeren und inneren Form der klassischen Tradition. Der Unterricht erfolgt überwiegend nach dem Lehrplan der Royal Academy of Dance, London (RAD), der inzwischen in vielen Ländern unterrichtet wird. Er fördert das Kind in kleinen Schritten und verlangt ihm nicht mehr ab, als ein junger Körper zu leisten vermag. Das sorgfältig ausgewählte Unterrichtsprogramm gewährleistet eine seriöse Grundlage einer korrekten Balletttechnik. Es soll nicht das Ziel sein, aus jedem Kind einen Tänzer oder Tänzerin zu machen, obgleich die vorgeschriebene Grundausbildung beste Voraussetzungen für eine spätere Berufsausbildung schafft. Der Ballettunterricht soll zur körperlichen Entwicklung und allgemeinen Erziehung beitragen und im besonderen Körpergefühl, Phantasie, Musikalität und Konzentrationsfähigkeit wecken und fördern.

Charaktertanz

Nach dem klassischem Tanz beinhaltet der Unterricht ab Grade 1 Übungen und Tänze aus verschiedenen Nationalitäten.

Grade 1: Polen
Grade 2: Ungarn
Grade 3: Russland
Grade 4: Russland
Grade 5: Polen

Free Movement

Schon die Kleinen lernen die Anfänge des Free Movement. In jedem Grade werden Übungen und ein Tanz erlernt.
Spitzentanz (ab 12 Jahren) 

Je nach körperlicher Voraussetzung und ausreichender Balletttechnik.

Lehrerin

Maya Cubas

Inhaberin, Ballettpädagogin